Simon Beckett – Die Chemie des Todes

David Hunters erster Fall

David Hunter galt als der beste forensische Psychologe Englands, bis er bei einem tragischen Unfall seine Familie verlor, woraufhin er sich nun in ein kleines Dorf im Südwesten Englands zurückzieht, um dort künftig als Allgemeinmediziner zu arbeiten. Als die bizarr zur Schau gestellte Leiche einer im Dorf lebenden Schriftstellerin gefunden wird, kann sich Hunter der Dynamik der Ereignisse immer weniger entziehen und wird schließlich von seiner Vergangenheit eingeholt.

Die Chemie des Todes ist nicht der erste Thriller von Simon Beckett, sicherlich aber einer der erfolgreichsten, und das zu Recht. Insbesondere Leser, die keine langen Einleitungen mögen, werden dieses Buch mögen und sich schnell im Bann der Ereignisse wiederfinden.

Taschenbuch | Gebundene Ausgabe | eBook | Hörbuch | Über Simon Beckett

Kategorien: Buchtipps, Simon Beckett, Thriller. Both comments and pings are currently closed.