Karin Slaughter: Belladonna

Schonungslos lesenswerter Thriller

Eine blinde Frau wird auf grausame Weise ermordet. Das wehrlose Opfer wird am hellen Tag sterbend auf einer Rstauranttoilette gefunden. Der jungen, wehrlosen Frau wurden Stich- und Schnittwunden in Form eines bizarren Kreuzzeichens zugefügt. Kurz darauf wird eine weiteres Opfer, ebenfalls eine junge Frau, gekreuzigt aufgefunden. Es wird klar, dass ein Serienmörder in der idyllischen Kleinstadt sein Unwesen treibt.

Um diesen Thriller zu lesen, sollte man nicht allzu zart besaitet sein. Karin Slaughter spielt mit unseren Ängsten, und sie spielt meisterhaft und schonungslos. Mit ihrem Erstlingswerk Belladonna liefert sie einen perfekten, außerordentlich spannenden Thriller, den man einfach gelesen haben muss.

Taschenbuch | eBook | Über Karin Slaughter

Kategorien: Buchtipps, Karin Slaughter, Thriller. Both comments and pings are currently closed.